Aceto

Filtern

    Balsam für die Seele

    Unsere Condimenti sind aus 100% biologischem Traubenmost hergestellt 

     OHNE Zuckerzusätze
     OHNE Farbstoff
     OHNE Verdickungsmittel
     OHNE Weinessig
    Probiere unsere Balsamicosorten, je nach gewünschter Lagerzeit:
    Umso älter der Balsamico, desto dickflüssiger, süßer und aromatischer

    10 Produkte

    10 Produkte

    Lorenzos Rezepte

    Tagliatelle al Saba e pomodoro

    Hier geht's zum Rezept

    Lorenzo klärt auf

    Wie wird eigentlich Aceto Balsamico hergestellt?

    zum artikel

    Aceto Balsamico - der süße Tropfen Italiens

    Aceto Balsamico hat schon lange seinen Platz in der deutschen Küche gefunden: Nahezu jeder Haushalt verfeinert überwiegend Salate mit den braunen Tropfen Italiens. Der Begriff „Aceto Balsamico“ hört sich so authentisch und traditionell an, dass viele gar nicht wissen, dass gerade bei Aceto Balsamico unheimlich viele Unterschiede vorzufinden sind und lediglich eine Sorte eine geschützte und somit kontrollierte Bezeichnung hat: Aceto Balsamico Tradizionale di Modena DOP / di Reggio Emilia DOP. Dieser muss mindestens 12 Jahre aus 100% Traubenmost gereift sein und unterliegt in Ernte, Traubensorten, Produktion und sogar Abfüllung strengsten Kriterien & Anforderungen. Alle anderen Aceti werden nicht kontolliert und so findet man überwiegend Produkte, die mit Weinessig, Farb-, Zucker- oder Verdickungsmitteln zugesetzt werden, alles nach dem Prinzip „so schnell wie möglich verkaufen“. Da Aceto Balsamico vor allem durch die Zeit seine vollen Aromastoffe entfaltet, die Säure verliert, süßer und dickflüssiger wird, wird hier gerne nachgeholfen um den Reifeprozess zu verkürzen.

    Bei Aceto Balsamico ist es für uns am schwierigsten Produzenten zu finden, die wirklich auf alle Zusätze verzichten und lediglich Traubenmost verwenden. Wenn auch viele auf Zucker-, Färbe- oder Verdickungsmittel verzichten, verwenden dennoch leider die allermeisten noch Weinessig, um die Vergärung voranzutreiben und somit den natürlichen Reifeprozess zu beschleunigen. Durch die Zugabe von Weinessig und die daraus resultierende Beschleunigung der Fermentierung, kann Aceto Balsamico kein natürlich authentisches Aroma entfalten und hat eine dominante Säurekomponente – wobei wir dennoch betonen möchten, dass dies reine Geschmackssache ist und es auch einige gibt, die diese Säure bevorzugen.

    In unserem Onlineshop findet ihr eine feine Auswahl an unterschiedlich lang gereiften Bio-Balsamessigen, die alle aus 100% Traubenmost hergestellt wurden und auf weitere Zusätze vollends verzichten. Wir bieten euch den Alltagsklassiker „Agro di Mosto“ an, der 2 Jahre gereift ist und eine angenehme Säure aufweist. Außerdem haben wir noch die älteren Essige, die zwischen 7 und 11 Jahren gelagert werden, sowie unseren Saba (Traubenmost vor dem Fermentierungsprozess, natürliches Süßungsmittel) und Apfelessig. Außerdem haben wir originalen Aceto Balsamico Tradizionale aus Reggio Emilia in unserem Onlineshop. Den sogenannten "ABT" gibt es ab 12 Jahren Reifezeit und erhält ab 25 Jahren sogar den Zusatz "extravecchio". 

    Wenn du auf ein beliebiges Produkt „klickst“, werden dir außerdem tolle Verwendungsmöglichkeiten angezeigt, die über den klassischen Gebrauch zu Salat hinausgehen.

    Wir freuen uns über eure Meinung dazu!